mzs Rechtsanwälte

Lukrative Rückgabe eines PKW durch Widerruf des Autokredits möglich!

Fehler in Auto-Kreditverträgen und Leasingverträgen ermöglichen vielen PKW-Inhabern eine lukrative Möglichkeit der Rückgabe ihres PKWs an die finanzierende Bank. Wird der Verbraucher entgegen den gesetzlichen Vorgaben nicht ordnungsgemäß über die sog. Pflichtangaben oder sein Widerrufsrecht belehrt, führt dies dazu, dass das Widerrufsrecht zeitlich unbeschränkt ausgeübt werden kann.

Als eine von wenigen Kanzleien in Deutschland konnten wir den Widerruf von sogenannten „Verbundgeschäften“ aus Kredit und finanziertem Geschäft bereits mehrfach gerichtlich durchsetzen.


NUTZEN SIE UNSERE
KOSTENLOSE PRÜFUNG UND ERSTBERATUNG
ZU IHRER AUTOFINANZIERUNG

image

Aktuelle Meldungen

Hier veröffentlichen wir unsere neusten Erkenntnisse

Widerruf von Autokrediten der VW-Bank lohnt sich häufig auch bei Verpflichtung zu Nutzungsentschädigung

Kürzlich sorgte ein Urteil des LG Ravensburg vom 07.08.2018 (Az.: 2 O 259/17) für Aufsehen, in dem zum ersten Mal geurteilt wurde, dass der Kreditnehmer aufgrund des Widerrufs sämtliche Darlehensraten sowie die Anzahlung zurück erhält und im Gegenzug keine Nutzungsentschädigung an die Bank zahlen muss.

mehr erfahren >>

Widerruf von Autokrediten: DEVK zur Deckung verurteilt

Ein aktuelles Anerkenntnis-Urteil des LG Köln vom 27.08.2018 – 24 O 128/18 – stärkt die Rechte rechtsschutzversicherter Verbraucher, die den Widerruf ihres Autokredits rechtlich durchsetzen wollen.

Mit diesem Urteil wurde die DEVK Rechtsschutzversicherung aus Köln verurteilt, einem Mandanten der mzs Rechtsanwälte aus Düsseldorf Deckungsschutz für die außergerichtliche Durchsetzung des Widerrufsrechtes sowie das gerichtliche Verfahren I. Instanz zu gewähren. Die DEVK hatte den Deckungsanspruch kurz vor Verkündung des Urteils anerkannt.

mehr erfahren >>

 

Weitere Meldungen finden Sie auf unserer Übersicht >>

 

Ihre Chance

Die Folgen des Widerrufs

Widerruft der Verbraucher seinen Autokredit wirksam, hat dies zur Folge, dass der Darlehensvertrag und der hiermit verbundene Fahrzeugkaufvertrag rückabgewickelt werden müssen. Ursache hierfür ist der Charakter als sog. „Verbundgeschäft“.Betroffen sind Verträge verschiedener Auto-Banken, die ab dem 11.06.2010 abgeschlossen wurden.

Es ist zu unterscheiden zwischen Verträgen, die vor dem 13.06.2014 und die nach dem 13.06.2014 abgeschlossen wurden.

Bei Verträgen die vor dem 13.06.2014 abgeschlossen wurden, kann der Darlehensnehmer die bislang gezahlten Raten zurückfordern. Im Gegenzug muss er das Fahrzeug an die Bank zurückgeben und eine Nutzungsentschädigung für die bislang gefahrenen Kilometer zahlen.

Für Finanzierungen, die ab dem 13.06.2014 neu abgeschlossen wurden, gilt nach unserer Auffassung eine besonders verbraucherfreundliche Rechtslage. Nach Widerruf erhält der Verbraucher ebenfalls sämtliche Zins- und Tilgungszahlungen von der Bank zurück. Im Gegenzug muss er lediglich das Fahrzeug an die Bank zurückgeben. Nutzungsersatz für die gefahrenen Kilometer muss er im Regelfall nicht leisten (juristisch umstritten).

Unsere Fachkanzlei für das Bank- und Kapitalmarktrecht hat viel Erfahrung mit sog.„Verbundgeschäften“: So konnten wir in den vergangenen Jahren bereits eine Vielzahl von rechtskräftigen Urteilen zugunsten von Verbrauchern erzielen, mit denen die vollständige Rückabwicklung des Kredites sowie des finanzierten Geschäftes aufgrund eines Widerruf des Kreditvertrages erreicht wurde.

 

 

Besonders interessant für „VW-Schummeldiesel“

Aber auch für alle anderen finanzierten PKW-Typen - egal ob Diesel oder Benziner

Der Widerrufsjoker wurde zuerst von Inhabern der vom „Abgasskandal“ betroffenen „Schummeldiesel“ der Marke Volkswagen genutzt, die ihren PKW auf diese Weise günstig an die finanzierende Bank zurückgeben konnten. Zudem ist der „Widerrufsjoker“ besonders für Dieselfahrer sehr interessant, die zukünftig mit einem Fahrverbot in Großstädten und einem daraus folgenden massiven Werteverfall des PKWs rechnen müssen.

Wichtig ist indes die Feststellung, dass das Widerrufsrecht unabhängig davon besteht, ob das finanzierte Fahrzeug ein Schummeldiesel oder überhaupt ein Diesel ist. Vielmehr steht das Widerrufsrecht jedem Verbraucher zu, der in seinem Kreditvertrag fehlerhaft belehrt wurde. Wegen der besonders lukrativen Rückabwicklungskonditionen macht der Widerruf daher grundsätzlich auch bei finanzierten Benzinern Sinn.

 

 

Worauf es für Betroffene jetzt ankommt

Dr. Thomas Meschede beantwortet für Sie die wichtigsten Fragen

  • Welche Verträge sind betroffen?

    „Betroffen sind Verträge verschiedener Auto-Banken (insbesondere der VW-Bank, aber längst nicht nur: siehe Liste unten) die ab dem 11.06.2010 abgeschlossen wurden.

    Wirtschaftlich besonders interessant sind Verträge, die ab dem 13.06.2014 abgeschlossen wurden. Hier gilt die bereits erwähnte, nach unserer Rechtsauffassung besonders verbraucherfreundliche Rechtslage, bei der Sie als Verbraucher weder Nutzungsersatz für die gefahrenen Kilometer noch Wertersatz für etwaige Schäden am Fahrzeug leisten müssen."

  • Welche Banken sind betroffen?

    „Nach der Prüfung unserer Kanzlei enthalten insbesondere folgende Banken fehlerhafte Belehrungen:

    - Alfa Romeo Bank
    - Audi Bank
    - BMW Bank
    - Fiat Bank
    - Ford Bank
    - Honda Bank
    - Jaguar Bank
    - Lancia Bank
    - Land Rover Bank
    - Mercedes Benz Bank
    - Nissan Bank
    - Opel Bank
    - Peugeot Bank
    - Porsche Bank
    - Renault Bank
    - Santander Consumer Bank
    - Seat Bank
    - Skoda Bank
    - Toyota Bank
    - Volkswagen Bank

    Dies ist keine abschließende Aufstellung."

  • Wie gehen die Banken mit dem Widerruf um?

    „Infolge des Widerrufs muss die Bank die Rückabwicklung des Kreditvertrages akzeptieren. Die gegenseitig erbrachten Leistungen müssen zurückgegeben werden. Das heißt, der Kunde gibt der Bank bzw. dem Verkäufer das gebrauchte Auto zurück und erhält im Gegenzug die eingezahlten Raten.

    Leider machen wir immer wieder die Erfahrung, dass die Banken den Widerruf oftmals nicht widerstandslos hinnehmen. Ohne anwaltliche Hilfe kommen Sie daher höchstwahrscheinlich nicht weiter. Allein bei der VW-Bank sind Verträge mit einem Gesamtvolumen von 23,3 Milliarden Euro betroffen – es geht also um viel Geld.

    Nutzen Sie unsere Kompetenz als eine der führenden deutschen Kanzleien im Bankrecht auf Verbraucherseite. Wir konnten in den vergangenen Jahren mehr als 1.000 Kreditverträge erfolgreich rückabwickeln. Unser Team besteht aus 8 Fachanwälten für das Bank- und Kapitalmarktrecht (mehr zu unserer Kanzlei finden Sie unter www.mzs-recht.de)."

    NUTZEN SIE UNSERE
    KOSTENLOSE PRÜFUNG UND ERSTBERATUNG
    ZU IHRER AUTOFINANZIERUNG

  • Gilt der Widerrufsjoker auch für Leasingverträge in Form des sog. Finanzierungsleasings?

    „Der Widerrufsjoker sticht grundsätzlich auch bei dem sog. Finanzierungsleasing. Ein solches ist vereinbart, wenn der Leasinggeber das Fahrzeug lediglich finanziert, es aber nicht Instand halten muss oder das Nutzungsrisiko trägt. Dies ist bei den allermeisten Verträgen der Fall.

    Der Widerruf führt hier zu denselben Rechtsfolgen wie bei der Autofinanzierung. Der Leasinggeber erhält das gebrauchte Fahrzeug zurück und muss im Gegenzug die Anzahlung sowie alle Raten abzüglich der Finanzierungszinsen zurückzahlen."

  • Welche Rechtsschutzversicherung kommt für die Kosten des Verfahrens auf?

    „In vielen Fällen kommt eine Verkehrsrechtsschutz für die entstehenden Kosten auf. Spezialanbieter, die – wie etwa der ADAC – nur Verkehrsrechtsschutz anbieten, müssen die Kosten für Kreditwiderrufsstreitigkeiten oft übernehmen.

    Teilweise ist ein Kreditwiderruf in den Rechtsschutz-Bedingungen ausgeschlossen. Als Beispiele für eine solche Ausschlussklausel nennt test.de: „Es besteht kein Rechtsschutz, wenn (...) der Versicherungsnehmer ein Recht (z. B. Widerruf) ausübt (...) und sich als Voraussetzung dafür auf die Mangelhaftigkeit der (...) Belehrung (...) beruft (...).

    Gerne überprüfen wir kostenfrei, ob Ihre Rechtsschutzversicherung Deckungsschutz erteilen muss."

  • Wie hoch sind die Kosten für die Prüfung der Kreditunterlagen?

    „Wir bieten Ihnen eine kostenlose Prüfung Ihres Kreditvertrages an. Sollten wir zum Ergebnis kommen, dass die Belehrung fehlerhaft ist und Sie eine weitere Tätigkeit durch uns wünschen, werden diese Kosten mit Ihnen im Rahmen eines kostenlosen Erstberatungsgesprächs besprochen. Sollten Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, werden wir die Kostenübernahme für Sie klären. Auch hierdurch entstehen Ihnen keine Gebühren."

  • Welche Auswirkungen haben Abzahlung und Verkauf des PKW?

    „Ein bereits beendeter Kreditvertrag oder auch der Verkauf des Fahrzeugs stehen dem Widerruf des Darlehensvertrages nicht entgegen."

Widerruf Rechner

Mit welchen finanziellen Vorteilen können Sie rechnen?

Mit Hilfe unseres „Rechners“ können Sie den finanziellen Nutzen eines Widerrufs überschlägig ermitteln. Der Rechner ist auf Basis der für den Verbraucher günstigsten Beurteilung der Rechtslage kalkuliert. Besondere Umstände des Einzelfalls werden nicht erfasst und bleiben einer individuellen Prüfung des Falles vorbehalten.

Warum mzs Rechtsanwälte ?

Als eine der größten Fachkanzleien für Bank- und Kapitalmarktrecht in Deutschland können wir Sie optimal unterstützen

Der Widerruf von Kreditverträgen ist eine bankrechtliche Spezialität. Daher sollten sich Betroffene grundsätzlich von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beraten lassen. Unsere Kanzlei mzs Rechtsanwälte ist mit acht Fachanwälten für Bank-und Kapitalmarktrecht eine der führenden Kanzleien bundesweit auf Verbraucherseite im Bankrecht.

Als eine von wenigen Kanzleien in Deutschland konnten wir in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Urteile erstreiten, mit denen der Widerruf eines verbundenen Geschäftes aus Darlehensvertrag und finanziertem Geschäft (bspw. Rentenversicherung, Fondserwerb etc.) erfolgreich durchgesetzt wurde. Zudem haben wir erfolgreich mehrere hundert Verfahren geführt, in denen es um fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Immobilien-Kreditverträgen ging. Unsere langjährige Expertise als Fachkanzlei für das Bank- und Kapitalmarktrecht gereicht uns nun bei Fällen des Autokredit-Widerrufs zum Vorteil.

 

 

Kostenfreie Überprüfung Ihres Darlehensvertrages

Als Experten im Kapitalanlagerecht bieten wir Ihnen eine kostenlose Prüfung Ihres Kreditvertrages an

Nehmen Sie in einem ersten Schritt unverbindlich Kontakt mit uns auf und lassen Sie Ihren Darlehensvertrag kostenlos durch unsere Experten überprüfen:

Bei Fragen zum Widerrufsjoker und Ihren möglichen finanziellen Vorteilen erreichen Sie uns auch telefonisch unter:

0211 / 69 002 68